Alcatel OmniPCX Office mit AlwinPro - Datensätze werden nicht abgerufen

Dieses Thema im Forum "Software und Schnittstellen" wurde erstellt von pro_edv, 5. Februar 2016.

  1. pro_edv

    pro_edv Beginner

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,

    wir setzen eine Alcatel OmniPCX Office in der Revision 7.10 Release 067.001 in Kombination mit der Software AlwinPro in der Version 7.0.06 zur Gebührenauswertung ein.
    Seit Ende des Jahres (ziemlich genau seit dem 31.12.2015) erhalten wir im Übersichtsmonitor von AlwinPro für jeden abgerufenen Datensatz die Meldung "HH:MM:SS > (Polling) Fehlsatz: Fehlerhafte Dauer".
    Die Verbindung zur Datenquelle auf der OXO besteht und die Anmeldung von AlwinPro an der Anlage funktioniert auch, wie bisher. Einziger Unterschied ist, dass keine Datensätze mehr abgerufen werden.

    Hat jemand eine Idee, was hier das Problem sein könnte?

    Sollten noch weitere Informationen benötigt werden, bitte einfach Bescheid geben.

    Vielen Dank schonmal für Eure Hilfe.

    - pro_edv -
     
  2.  
  3. telthies

    telthies Urgestein

    Beiträge:
    8.196
    Zustimmungen:
    211
    Ich versuche mich mal "stümperhaft" an einer nicht alcatel-spezifischen Erklärung: könnte das Programm eine ältere Version sein, die z.B. 2006 herausgebracht nur bis 2015 eingesetzt zu werden erwartet hat und nun dementsprechend alle Datumsangaben aus 2016 als aus einem Jahr außerhalb seiner Vorstellungskraft stammend ansieht und somit ungültigen Alters ?

    Davon könnte ich mir diese Konstellation vorstellen, daß Speicherungen von Datensätzen in der Datenbank noch möglich bleiben (weil der Befehl sie auszugeben weiterhin befolgt wird und das Speichermedium auch keinen Grund hat, sie nicht anzunehmen), aber die Anwendung sie wegen des in ihren Horizont nicht einordenbaren Alters nicht aus der Datenbank hervorkramen mag.

    Ich habe im Auto so ein Notfallhandy für Neupreis 19 Euro. Das Ding funktioniert tadellos. Nur wenn ich den Akku mal herausnehme bzw. zu tief entlade und die Uhr neu stellen muß, dann mag es das tatsächliche Jahr nicht, weil es den Wert "2016" nicht in seiner Firmware hat. Auf Reisen benutze ich es manchmal auch als Wecker, auch das funktioniert tadellos, einfach nur in "2010".
     
  4. allesversucher

    allesversucher Regelmäßig anwesend

    Beiträge:
    742
    Zustimmungen:
    36
    hallo,

    die Datensätze werden schon abgerufen aber verworfen als Fehldatensätze - kannst du auch direkt im Alwin sehen wieviele er verwirft.

    das ist ein Problem ab dem 1.1.2016. ab dem jahr 2016 wird im gesprächsdatensatz grundsätzlich 24h zu eigentlichen zeit dazu gerechnet.
    also bei 5min gespräch hast du dann 24h und 5min im datensatz stehen. wäre ja eventuell nicht so ein grosses problem wenn jetzt alwin sagen würde her mit dem datensatz.
    das problem beim alwin ist wiederrum das dort eine max. gesprächszeit von 16 stunden gesetzt ist - wenn diese grösser ist wird der datensatz verworfen -- weg für immer !

    alcatel hatt bis zum 3er releas runter alle softwarestande nochmal angefasst und ein patch rausgebracht. das rel 1 und 2 bleiben definitiv fehlerhaft !

    das Jahr auf 2010 umstellen hätte geholfen aber nur bis zum 29.2. !!!

    gruß

    siehe PN
     
  5. telthies

    telthies Urgestein

    Beiträge:
    8.196
    Zustimmungen:
    211
    genauer, bis einschließlich 28.2., danach muß ich mir ein anderes dann passendes Jahr für die korrekte Wochentagszuordnung aussuchen. Das war aber mehr eine Randbemerkung denn als ein Hack gedacht. Würde das denn hier überhaupt gehen, das Jahr zu "fälschen", machte einem das die amtssynchronisierte Zeitkorrektur der Anlage nicht wieder kaputt ?
     
  6. allesversucher

    allesversucher Regelmäßig anwesend

    Beiträge:
    742
    Zustimmungen:
    36
    musst halt noch - NetClock - abschalten. dann wird nicht mehr aus dem Amt syncronisiert.

    Gruß
     
  7. telthies

    telthies Urgestein

    Beiträge:
    8.196
    Zustimmungen:
    211
    aber das beträfe die ganze Anlage, also in allen SysTel-Displays stünde ebenfalls das falsche Jahr (?)
     
  8. allesversucher

    allesversucher Regelmäßig anwesend

    Beiträge:
    742
    Zustimmungen:
    36
    genau so wäre es dann ;-).
     

Diese Seite empfehlen