Alcatel OnmiPCX Office / ECSTA / Auslesen der Leitungen funktioniert nicht richtig

Dieses Thema im Forum "Fehlerbehebung" wurde erstellt von lmaccess, 14. November 2017.

  1. lmaccess

    lmaccess Beginner

    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    schön, dass das Forum wieder online ist! Da hätte ich natürlich sofort mal ein Problem :D
    Wir setzen den ECSTA for Alcatel OmniPCX Office 4.0.10.4735 (64B) ein. Im Zusammenspiel
    mit dem ERP-System funktioniert auch alles. Leider habe ich jetzt das Problem, dass ich
    die Rufnummern der Telefonanlage nicht mehr richtig auslesen kann. Über den ECSTA-Treiber werden
    teilweise Rufnummern ausgelesen, die noch garnicht vergeben und teilweise werden
    Rufnummern nicht ausgelesen, die regulär auf der Telefonanlage angelegt sind.
    Was kann ich hier machen? Was kann verhindern, dass die Daten richtig ausgelesen werden?
    Der ESTOS-Support sagt, wovon ich inzwischen auch ausgehe, dass es an der Telefonanlage liegt.
    Der "ECSTA-Server" wurde durchgestartet, Rufnummern wurden schon auf ander Ports ge

    VG
    Holger

    Alcatel OnmiPCX Office 10.02.13.1
    ECSTA for Alcatel OmniPCX Office 4.0.10.4735 (64Bit)
     
  2.  
  3. allesversucher

    allesversucher Regelmäßig anwesend

    Beiträge:
    742
    Zustimmungen:
    36
    Hallo,

    vielleicht solltest du erst mal die Anlage auf das aktuelle Releas hochflashen.
    falls die 10.2/013.001 deine Anlagenversion ist --> die aktuelle ist 10.3/048.001.

    dieses Problem kenne ich nicht.
    Hast du mal versucht die Lines im Estos von Hand einzurichten ?
    Zur Not alle Lines raus löschen und neu einlesen lassen.
    Hast du irgendwas am System geändert oder war das schon immer so ?

    Gruß
     
  4. lmaccess

    lmaccess Beginner

    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Es ist an der Anlage nichts grundlegendes geändert worden. Die Leitungen
    manuell anzulegen geht prinzipiell, aber sie funktionieren nicht.
    Das hochflashen wäre natürlich möglich, würde aber Kosten verursachen und
    bisher hat es ja auch mit der aktuell installierten Version funktioniert.
    Ich dachte es gibt vielleicht eine Einstellung auf der Alcatel, die das Auslesen/Funktionieren
    verhindert
     
  5. allesversucher

    allesversucher Regelmäßig anwesend

    Beiträge:
    742
    Zustimmungen:
    36
    Hallo,

    auf der Anlage gibt es da keine Einstellung - aber evtl. auf dem Rechner --> Firewall Virenscanner oder oder....
    Auf dem Rechner sind ja vermutlich die Updates aktuell und die könnten auch so ein Problem verursachen.
    leider kommt es immer häufiger vor ( auch nach Updates ) das eingehende Verbindungen geblockt werden .

    Das Hochflashen macht keine kosten - bzw keine für Lizenzen. Wenn die Zahl vor dem 1.Punkt nicht geändert ist es von Hersteller-Seite frei.
    Du benötigst halt nur das neue Betriebssystem und evtl. auch ein neues OMC.

    Wenn die Anlage auf das manuelle anlegen der Lines nicht reagiert ist evtl. die Rufnummer für die Line nicht im richtigen Format.

    Mache doch mal einen Trace auf der Anlage - da müsstest du auf alle Fälle herausbekommen ob jemand was anfragt und ob diese Anfrage auch beantwortet wird.

    Gruß

    Gruß
     
  6. lmaccess

    lmaccess Beginner

    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Es werden ja Nummern ausgelesen (siehe oben). Daher gehe ich davon aus, dass es nicht an der/dem Firewall/Virenscanner liegt.
    Ich werde jetzt einen Fachmann über die Anlage schauen lassen. Mal sehen, ob der was findet.
    Vielen Dank schon mal.

    VG
     
  7. lmaccess

    lmaccess Beginner

    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    So, leider ist das Thema noch nicht durch. Beim letzten Mal wurde die Telefonanalge durchgestartet und danach
    hat das Auslesen der Durchwahlen wieder funktioniert. Leider stehe ich jetzt vor dem gleichen Problem.
    Der Techniker hatte das letzte Mal die Anlage zeitgesteuert durchgestartet. Das möchte ich jetzt auch machen.
    Den Punkt TK-Anlage Rücksetzen kenne ich. Ich möchte aber gerne eine zeitgesteuerten Warmstart durchfürhen.
    Wo kann ich das einstellen?
     

Diese Seite empfehlen