analoges Tel mit kabelklemme an Fritzbox anschließen

Dieses Thema im Forum "Aufbau und Verkabelung" wurde erstellt von darigon, 21. Dezember 2017.

Schlagworte:
?

Wie ist die Verkabelung zur Fritzbox

  1. 1

    0 Stimme(n)
    0,0%
  2. 2

    0 Stimme(n)
    0,0%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. John

    John Schon ein paar Mal da gewesen

    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    14
    Hallo. Es muß eine Schnur sein wo auf der Westernseite die beiden mittleren Pins belegt sind. Bei FB ist auf den beiden mittleren a/b. A/b kann man ruhig vertauschen.
    Eine anders Möglichkeit. Nur wenn der dicke Stecker von der Splitterschnur in die F Buchse bei FB paßt.
    Splitter mit seiner Schnur in Fon1 oder 2. Deine zwei Drähte an Amt a b im Splitter.
    Beim Testen probiert man zuerst ob man einen Ton an der NSt bekommt weil in der FB vielleicht der Amtsruf auch noch zu Fon1 oder 2 zugeordnet werden muß und es darum nicht klingelt.
    Wenn man sich mal etwas unsicher ist kann man mit dem Telefon direkt an der TAE der FB probieren.
    Mit der neuen Möglichkeit sollte es dann auch zum probieren im Splitter mittlere Buchse gehen.
     
  2. darigon

    darigon Beginner

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hi. Also in der Fritzbox ist bereits alles konfig. - auf Fon1 und 2 klingelt es ja auch. 2 analoge Tel sind mit den F-Steckern an der FB angesteckt.
    Nur muss jetzt bei Fon1 das Tel an die andere Position im Haus verlegt werden. Daher der Umbau.

    die andere Möglichkeit verstehe ich nicht ganz ?
    Meinst du: Splitter bei den Kabeln auf Amt a / b anklemmen, dann mit Westernstecker von Amt auf F-Stecker in der FB gehen ?
     
  3. John

    John Schon ein paar Mal da gewesen

    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    14
  4. Kiko

    Kiko Beginner

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute
     

Diese Seite empfehlen