Erfahrungen mit VoIP über ventengo

Dieses Thema im Forum "Mobiltelefone" wurde erstellt von VoipRob, 13. Januar 2014.

  1. VoipRob

    VoipRob Beginner

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hi, Leute,

    da ich meinen Handyvertrag gekündigt habe suche ich einen neuen Anbieter. Der aktuelle war mit einfach zu teuer, da ich Student bin und meine Freundin im Ausland studiert(Mexiko). Da kostet mir das Telefonieren zu viel, da bin ich über <a href="http://www.ventengo.de">Ventengo</a> gestolpert, das ist ein deutscher VoIP Anbieter. Ich habe aber keinerlei Erfahrung mit der VoIP Telefonie. Worauf muss ich da achten? Kann mir jemand etwas zu dem Anbieter erzählen oder sollte ich eurer Meinung nach einen Anderen nutzen?! Prinzipiell bin ich ja schon angetan von der Internet-Telefonie.

    Besten Dank

    Robert
     
  2.  
  3. Kalle2013

    Kalle2013 Regelmäßig anwesend

    Beiträge:
    606
    Zustimmungen:
    37
    VoIP - Serviceprovider gibt es viele, den von dir genannten kannte ich bisher nicht und habe mal gesucht.
    Ventengo ist eine Marke der Ventelo GmbH.

    http://www.teltarif.de/a/ventengo/

    Ich würde mir eher einen der bekannten Anbieter wie sipgate, dus.net oder easybell nehmen.
     
  4. tobi10

    tobi10 Beginner

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kostenlos ins Festnetz telefonieren dies ist mit justvoip.com möglich. Man überweist einmalig ein Guthaben dieses abtelefoniert wird. Mexico ist unter 35 weiteren Zielländern kostenlos, somit kann das Guthaben nur verbraucht werden wenn z.B. ins Mobilfunknetz oder in ein gebührenpflichtiges Land telefoniert wird. Das ist bei der großen Auswahl gar nicht so einfach ;)

    Wie sich der Provider finanziert ist mir ein Rätsel, vielleicht werden diese von der NSA gesponsert ;) Zu meiner Studentenzeit habe ich über justvoip mit nur 5 Euro Startguthaben über 2 Jahre kostenlos ins Festnetz telefoniert.
     

Diese Seite empfehlen