Gigaset SX353 Bluetooth Verbindung

Dieses Thema im Forum "Festnetz- und Schnurlostelefone" wurde erstellt von MercedesDiesel, 10. März 2018.

  1. John

    John Schon ein paar Mal da gewesen

    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    14
    Hallo. Mein SX stand in der Kiste war schon lange außer Betrieb. Ist seit Jahren kein S0 mehr dran gewesen und jetzt auch nicht. Hab ich nur ausgepackt und Handy Bluetooth angemeldet. Jetzt ist fest als sendende GSM Tel markiert.
    Bei MSN einrichten hast Du nichts zu tun. Da kommt auch keine Handynummer ins Menue irgendwo eingetragen. Du gehst
    im Menue wie ich beschrieben habe. Nur meinen Punkte im Menue folgen und die beiden Sachen am Ende beachten und vielleicht ändern.
    Störung erscheint weil er gehend S0 belegen will der aber nicht da ist. Weil für Dein Tel die sendende nicht auf GSM Tel angehakt ist sondern immer noch auf MSN als sendende steht.
    Wenn mir noch was einfällt schreib ich noch was nach.
     
  2. John

    John Schon ein paar Mal da gewesen

    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    14
    Hallo. Ich schreib mal neu weil es nur Info sein soll.
    Alle Anschlussmöglichkeiten nach extern werden im SX eingetragen. Als MSN über S0 oder wenn eingerichtet GSM über Bluetooth.
    Diese Leitungen werden kommend beim Anruf oder gehend beim abgehenden Gespräch belegt..
    Welcher App kommend von der MSN oder GSM gerufen werden soll kann eingestellt werden.
    Welcher App gehend welche Leitung belegen soll kann auch eingestellt werden.
    Wenn man Tln einrichtet wird immer eine Grundzuordnung für kommend und gehend automatisch gemacht.
    Das sollst Du jetzt für gehend abändern für Dein Telefon indem Du für sendende (abgehend) bei GSM den Haken setzt.
    Für kommend hat es wohl bei Dir gepasst.
    Zu dem Ganzen sagt man Zuordnung der externen Leitungen.
    Die Eingabe als Blockwahl der Rufnummer vor abheben geht bei mir immer und ich weiß auch nicht wo man das ausgeschaltet haben könnte.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. März 2018

Diese Seite empfehlen