Kabel-ip-Telefonie : entgangener Anruf von HandyNummer ist nicht zurückrufbar

Dieses Thema im Forum "Telekommunikation Allgemein" wurde erstellt von Freund-der-Ostsee, 20. Januar 2017.

Schlagworte:
  1. Freund-der-Ostsee

    Freund-der-Ostsee Beginner

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    "entgangene Anrufe" von Festnetz-Tel-Nummern sind rückrufban, Mobilfunk-Nummern sind nicht rückrufbar ..?!?

    nach (Kabel-ip)-Umstellung können keine "entgangenen" Anrufe von MobilTelefonen zurückgerufen werden, das funktionierte vor Umstellung mit GigasetStation problemlos.
    (Anschluß war ehemals komplett Arcor..ist jetzt "ip-Kabel-mit-..."isdn"...das bezieht sich dann wohl auf isdn-Leitungsmerkmale, welche "zusätzlich" unterstützt werden(können) )
    _ Was kann ich da tun ... ist es in der "Kabel"Box ODER auf KonfuguratiosEbne im Netz nachjustierbar ?
    ...oder ist es gar ein VertragsMerkmal, welches jetzt nicht mehr unterstützt wird ?
    Gruß in Forum, Bernd
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Januar 2017
  2.  
  3. John

    John Schon ein paar Mal da gewesen

    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    13
    Hallo. Wird bei Anruf von Mobilfunk die Nummer richtig angezeigt? Kannst Du die Mobilfunknummer ohne Anrufliste direkt anrufen oder geht das auch nicht?
     
  4. telthies

    telthies Urgestein

    Beiträge:
    8.151
    Zustimmungen:
    211
    hier ist wohl gemeint, daß das Format unterschiedlich hereinkommen kann (Festnetz mit 0, Mobilnetze mit +49 oder 0049) (?)
     
  5. Freund-der-Ostsee

    Freund-der-Ostsee Beginner

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    danke für erste Reaktionen ...

    der Kabel-Vertrag heisst konkret (aus Rechnung herausgelesen, gerade korrigiert !)
    : Internet & Phone Kabel 32

    die MobilfunkNummern werden korrekt angezeigt und auch "zuFuss" angewählt kommt
    die Meldung : "den gewünschten Service können Sie über diese Leitung nicht erreichen" ...

    Frage dazu ... sollte ich den bestehenden Vertag noch einmal genau lesen oder

    IM Vertrag nachgelesen / unter Einstellungen :
    Sperre Mobilfunk und Premium : aktiv !!! .. ich FINDE jedoch keine Möglichkeit, diese Sperre zu deaktivieren ! ...

    ist das ein telefon- technisches Hindernis (in der Box oder über das Netz konfigurierbar ?)
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Januar 2017
  6. John

    John Schon ein paar Mal da gewesen

    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    13
    Hallo. Hast Du vielleicht von vorher noch irgentwo eingetragen das Mobilfunk über einen anderen Anbieter läuft. Bei vielen Anbietern ist das verhindert. Denk ich mal so wegen Service und nicht erreichen. Du schreibst ja leider nicht was für eine Box, was für ein Telefon und wo angeschlossen. Manche Gigaset haben die Möglichkeit zur Anbieterauswahl.
    Zweite Möglichkeit das beim Umschalten von Deinem Anschluss nicht alle Möglichkeiten geroutet worden sind. Das mußt Du aber dann bei Deinem Anbieter melden.
     
  7. Freund-der-Ostsee

    Freund-der-Ostsee Beginner

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    LÖSUNG !!
    über Internt - VodafoneMeinKabel , login, Vertrag aufgerufen... Telefoneinstellungen...ganz unten : Anrufsperre /
    unter reichlich auswählbaren Sperren - abwärts, mittig : Mobilfunktelefonie 015x...bis017 ...0900 , war GRÜNES Häkchen gesetzt ( wer das gesetzt hat ist nicht nachvollziehbar ) ! die Funktion selbst war NICHT deaktivierbar ----
    war aktiv (grünes Häkchen ) und konnte nur aktiviert werden ?!?!
    Ich habe dann den TelSupport / 08001721212 / bemüht und
    ... ein FREUNDLICHER SupportMensch hat die Sperre(n) ersteinmal im Block(komplett) deaktiviert
    ...nach Neustart der Anlage war das Raustelefonieren zu Mobil wieder freigeschaltet !!/ einzelne Sperren also bei Bedarf wider nachjustieren /
    Gruß Bernd
     

Diese Seite empfehlen