Kriege mein neues FAXgerät (Epson DX4250) nicht richtig angeschlossen

Dieses Thema im Forum "Faxgeräte" wurde erstellt von dortmunder, 9. Mai 2013.

  1. dortmunder

    dortmunder Beginner

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Liebe User,
    ich richte grad mein neues Büro ein und habe folgendes Problem und bitte euch mir zu helfen :

    Am TAE ist das NTBA verbunden. Es bleiben noch 2 unbenutze als ISDN deffinierte Steckplätze übrig.An den einen habe ich das ISDN-Telefon angeschlossen,was funktioniert.
    An den Anderen habe ich das Faxgerät angeschlossen.Das Faxgerät funktioniert jedoch nicht.
    Ich verstehe nicht warum.

    [​IMG]

    http://s1.directupload.net/file/d/3250/fm6xbuz2_jpg.htm

    [​IMG]


    Danke im Vorraus

    Edis
     
  2.  
  3. telthies

    telthies Urgestein

    Beiträge:
    8.198
    Zustimmungen:
    211
    Es ist eher ungewöhnlich, daß Faxgeräte selber ISDN-Modems haben, die meisten Faxgeräte sind analog. Ohne Terminal Adapter (z.B. Telekom TA 2a/b, DeTeWe TA33) kommen die nicht ans ISDN.
     
  4. dortmunder

    dortmunder Beginner

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Vielen dank für ihren Beitrag.Ich habe nur daran gedacht ein ISDN-Telefon zu kaufen und nicht daran das das FAX auch analog ist.
    Sie haben mir sehr weitergeholfen,ich kaufe wohl den Telekom a/b ,der ist erheblich günstiger.

    mfg
     
  5. telthies

    telthies Urgestein

    Beiträge:
    8.198
    Zustimmungen:
    211
    die sind beide in der Bucht für einen Zehner zu schießen
     

Diese Seite empfehlen