Nur 30 Volt am Hüp

Dieses Thema im Forum "Modem- und ISDN-Karten" wurde erstellt von SpiderX1, 24. November 2009.

  1. SpiderX1

    SpiderX1 Beginner

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo an ALLE!!

    Ich habe eine Telefonleitung der Telekom in einem Pumpwerk.
    Dort ist ein Modem für die Datenauslesung.

    Da es bis dort hin eine sehr weite Strecke ist, habe ich am HÜP nur noch 30 V von der Telekom übrig.. Da geht das Modem nicht mehr.


    Meine Frage dazu: Bringe ich dort überhaupt ein Modem zum laufen??
    Der Techniker der Telekom meinte das sie nichts machen können????
     
  2.  
  3. telthies

    telthies Urgestein

    Beiträge:
    8.199
    Zustimmungen:
    211
    HÜP = hausübergabepunkt im breitbandkabelnetz, ApL = abschlußpunkt linientechnik (fernmeldenetz).

    was für einen anschluß hast du denn da überhaupt ? t-net analog ? wählverbindung ??
     
  4. SpiderX1

    SpiderX1 Beginner

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ist eine ganz normale 2 draht Tel. Leitung der Telekom. Mehr weis ich leider auch nicht genau
     
  5. 8818freak

    8818freak Urgestein

    Beiträge:
    2.383
    Zustimmungen:
    58
    vermutlich kein isdn, bei einem derartigen spannungsabfall würde da nichts mehr passieren.
    im analog- bereich gibt es verstärker. aber bei 30V müßte noch was passieren, wenn wir mal von einem herkömmlichen analogen anschluß ausgehen. was macht denn ein telefon an dem anschluß? nen modem ist doch fremdgespeist, das sollte zumindest keine speiseprobleme geben.
     
  6. SpiderX1

    SpiderX1 Beginner

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Nein Kein ISDN.

    Ok das mit dem Tel kann ich mal versuchen was es da macht.

    Das Problem ist, das ich über ein Modem die Störungsmeldungen und Betriebsmeldungen abfragen muss.
    Aber nach langem hin und her haben wir dann mal die Leitung gemossen und sind draufgekommen das
    nur 30 Volt anliegen.

    Sollte da das Modem noch funtionieren???
    Was gibt es da für Verstärker?
     
  7. 8818freak

    8818freak Urgestein

    Beiträge:
    2.383
    Zustimmungen:
    58
    das sollte die telekom dir sagen, sie müssen dir einen funktionierenden anschluß zur verfügung stellen. die installiert man in der leitung um die reichweite zu erhöhen.
     
  8. SpiderX1

    SpiderX1 Beginner

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ok. Ich rufe die Telekom nochmals an.
    Und gebe dann bescheid was er gesagt hat

    Vielen Dank
     

Diese Seite empfehlen