OmniPCX Zurückesetzen

Dieses Thema im Forum "Konfiguration" wurde erstellt von spanni, 11. Dezember 2017.

  1. spanni

    spanni Beginner

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    wir werfen unsere OmniPCX raus. Deswegen möchte ich die vorher in den Auslieferzustand zurücksetzen.
    Ich habe zwar mal Software von einem Service-Menschen bekommen, die ist aber wohl defekt (meldet beim Auspacken einen CRC-Fehler).

    Ich suche also eine Software für eine OmniPCX?
    Die alte Software war (lt. Archivname): R700_12_005

    Danke

    Gruß

    Spanni
     
  2.  
  3. allesversucher

    allesversucher Regelmäßig anwesend

    Beiträge:
    742
    Zustimmungen:
    36
    Hallo,

    lass den PC weg.
    Stecke am 1. UA-Port einen Advanced oder 4039 an ( wenn dort schon einer drann war - wenn nicht suche dir einen freien Port und stecke ihn dort dran )
    - einmal nach rechts - operat - Operatorpasswort - Expert - einmal rechts - RstSys - Kalt - ja und fertig.

    viel erfolg
     
    telthies gefällt das.
  4. spanni

    spanni Beginner

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    habs jetzt über das OMC gemacht. Wusste nicht, das ein Kaltstart die Anlage zurück setzt.
    Gibts die Firmware zum Download? Würde gerne eine mitliefern wenn ich das Ding verkaufe.

    Danke

    Gruß
    Spanni
     
  5. spanni

    spanni Beginner

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Noch ne Frage: Krieg ich die Lizenzen wieder von der Anlage?
    Und ist das nur eine Lizenz oder für jedes Feature ne eigene?

    Gruß

    Spanni
     
  6. allesversucher

    allesversucher Regelmäßig anwesend

    Beiträge:
    742
    Zustimmungen:
    36
    Hallo,

    warum willst du die Lizenzen runter haben ??
    Diese sind an die CPU-ID gekoppelt.
    Mann müsste die Lizenzen direkt auf eine andere CPU schieben ( auf der Alcatel-Seite )

    Gruß
     
  7. spanni

    spanni Beginner

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Wir verkaufen unsere Anlage. Dazu auch die DECT-Teile. Kann ja sein, das jemand die Lizenz zu seinem Dect-Teil will.
    Aber wenn die eh an die CPU gekoppelt ist hat sich das erledigt.
     

Diese Seite empfehlen