Suche Telefon mit besonderer Anrufliste

Dieses Thema im Forum "Festnetz- und Schnurlostelefone" wurde erstellt von joergi69, 5. August 2017.

Schlagworte:
  1. joergi69

    joergi69 Beginner

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    Ich besitze ein Dect Telefon mit Anrufliste. Die Auflistung der Anrufe ist für mich jedoch zu unübersichtlich. So rufen mich am Tag viele Personen in Abwesenheit an. In der Anrufliste sind diese natürlich auch mehrmals aufgeführt. So passiert es leicht, das ich dieselbe Nummer mehrmals anrufe.

    Gibt es evtl. ein Dect Telefon, das gleiche Nummern zusammenfasst d.h. wenn man eine Nummer zurückruft, werden auch die anderen gleichen Nummern in der Liste als gewählt markiert oder gelöscht?

    Ich hoffe, das ihr mir helfen könnt.
     
  2.  
  3. John

    John Schon ein paar Mal da gewesen

    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    14
    Hallo. Ich versuche mal.
    Mir selbst ist ein Telefon mit solcher Anrufliste noch nie untergekommen, aber ich kenne nicht alle. Wie ist es denn in der BDA beschrieben.
    Wenn die Anrufe genau die gleiche Nummer haben sollte auch nur ein Eintrag angezeigt werden. Es ist dann dahinter ein Zeichen für mehrere Anrufe.
    Ich denke Du hast ein fremdes Mobilteil an Deiner Basis. Da ist es dann so das nur GAP unterstützt wird. Das ist nur ankommend und abgehend telefonieren.
    Das alles andere richtig funktioniert ist nicht garantiert.
    Was für ein Telefon hast Du denn und welche Basis.
     
  4. retrofreak83

    retrofreak83 Schon ein paar Mal da gewesen

    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    14
    Ich betreibe Gigaset-Mobilteile an einer Fritzbox 7490, da ist das genau so wie du das haben willst. Die Liste entgangener Anrufe wird nicht pro Anruf, sondern pro Teilnehmer geführt. Sind pro Teilnehmer mehrere entgangene Anrufe vorhanden, wird am Ende die Anzahl der entgangenen Anrufe zusammengefasst mit der Anzahl in Klammern. Also in etwa so:
    "Hans (5)
    Kurt
    08154711 (2)"
     
  5. joergi69

    joergi69 Beginner

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    ich besitze noch ein "Fritz" Telefon. Nachdem mein Fritz Router kaputt war, habe ich mir den Speedport geholt. Die meisten Telefondienste (Anrufliste etc.) funktionieren damit aber nicht. Im Endeffekt kann man nur noch damit telefonieren.

    Ich glaube aber das richtige Telefon gefunden zu haben. Wie "Retrofreak83" erwähnt hat, packen die meisten Gigaset Telefone gleiche Nummern zusammen. Daher habe ich heute das
    "Gigaset C430HX" bestellt, das auch problemlos mit dem Speedport kommunizieren soll. Ich teste es mal. Sollte es mir nicht gefallen, sende ich es einfach zurück :)
     
  6. retrofreak83

    retrofreak83 Schon ein paar Mal da gewesen

    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    14
    Jein. Das "INT"-Menü wird von der Basis generiert, nicht vom Endgerät, es ist also ein Feature der Fritzbox, nicht des Gigasets.
    Dass das Fritzfon am Speedport "einfach nur telefonieren" kann, liegt daran, dass es nicht als vollwertiges DECT-Mobilteil arbeitet sondern lediglich als GAP.
    Das C430HX sollte am Speedport hingegen mit "Komfort" funktionieren, die HX-Modelle sind speziell für den Betrieb an Routern mit DECT-Basis, also insb. Speedport und Fritzbox, konzipiert.
     

Diese Seite empfehlen