Telefonanlage Elmeg c48.net mit Siedle Türsprechstelle TLM 511 verbinden

Dieses Thema im Forum "Aufbau und Verkabelung" wurde erstellt von rainer18006, 20. Dezember 2017.

Schlagworte:
  1. rainer18006

    rainer18006 Beginner

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen
    Habe eine Elmeg c48.net und als Türsprechstelle eine Siedle TLM 511.
    Die Türsprechstelle soll nun über die Elmeg laufen.
    Habe dies angeschlossen nach Bild 1. Es geht fast alles, nur der Lautsprecher an der Türsprechstation gibt keinen Ton von sich. Er geht aber. Habe es mit den alten Sprechteilen von Siedle ausprobiert.
    Bringt es was wenn ich eine Verbindung von Me- zu Masse lege wie in Bild 2 ? Oder an der Sprechstelle die Änderungen wie in Bild 3 vornehme?
    Weiß jemand Rat?
    Gruß Rainer
     

    Anhänge:

  2.  
  3. John

    John Schon ein paar Mal da gewesen

    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    14
    Hallo. Die TL511 soll ja wie in Bild1 angeschaltet werden. Ich denke dann mußt du sie wie in der Umrüstung Bild 3 umschalten und anschalten. Die TFE hat wie in der Anschaltung Bild 1 ja für Lautsprecher und Mikro getrennte Wege. Dann sollte auch die TL511 auf getrennten Lautsprecher und Mikrokreis geschaltet werden. Würde auch den Ärger in der Verständigung erklären.
     
  4. rainer18006

    rainer18006 Beginner

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Würde es auch wie auf Bild 2 mit der Brücke von Masse zu Me- gehen? Da die Änderung auf Bild 3 ja ein Eingriff auf die Platine wäre.
    Oder sonst noch eine andere Art mit Kabel oder umklemmen?
     
  5. John

    John Schon ein paar Mal da gewesen

    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    14
    Hallo. Du hast doch das Bild der Anschaltung wie es gehört die TLM an die Elmeg TFE anzuschalten. Dazu sind doch Brücken und Stecker da das man die TLM an verschiedene TFE anschalten kann. Gibt halt TFE von vielen Firmen und dann Zweidraht Vierdraht FTZ Anschaltung. War früher auch so. Gibt halt eine Norm und paßt auch meistens. Aber jeder legt sie dann doch etwas anders aus.
    Ob es dann so klappt weiß ich aber auch nicht, bin aber zuversichtlich weil alles Andere ja geht.
    Wenn es dann auch nicht geht kannst ja die Brücke versuchen, aber die gehört eigentlich nicht.
     
  6. rainer18006

    rainer18006 Beginner

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ich will halt ungern an der Platine was machen. Die Umrüstanleitung (Bild 3) habe ich aus dem Internet. Ich weiß halt nicht ob die bei mir zutrifft.
     
  7. John

    John Schon ein paar Mal da gewesen

    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    14
    Hallo. Es gibt eigentlich nichts besseres als Deinen Plan Bild1 Anschaltung Elmeg c Linie und Bild3 die Umrüstanweisung von Siedle.
    Siedle - TLM/TK 511-0
    Die erste PDF unten.
     
  8. rainer18006

    rainer18006 Beginner

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo John, frohe Weihnachten und einen guten Rutsch.Es hat geklappt. Es funtioniert.
    Nochmal Danke für deine Tipps.
    Gruß Rainer
     
  9. rainer18006

    rainer18006 Beginner

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Die Elmeg c48.net hängt an einer Fritzbox 6490 von KD. Kann ich einen freien Elmeg a/b Abgang an die Fritzbox anschließen als Türklingel fürs Handy?
     
  10. John

    John Schon ein paar Mal da gewesen

    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    14
    Hallo. Deine Kabelbox hat keinen Eingang für einen a/b Port. Sie nur zwei Ausgänge a/b Port. Geht also nicht.
    Ich hab keine Konfig und auch keine BDA. Ich denke Du kannst in der Anlage unter einer anderen Anrufvariante auch ein Ziel nach Extern eingeben. Ich glaube aber dann geht in dieser AVA kein Internes Ziel mehr.
    Vielleicht geht auch das Folgende. Ich weiß aber nicht ob man einen Türruf weiterleiten kann. Das kann man aber ja probieren.
    Du kannst versuchen das von den internen Zielapparaten einer Rufweiterleitung extern sofort zu Deinem Handy einschaltet. Wenn das dann zufriedenstellend geht richtest Du eine zusätzliche Nebenstelle in der AVA für die Tür ein und läßt die immer auf sofortige Rufweiterleitung.
    .
     
  11. rainer18006

    rainer18006 Beginner

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0

    Anhänge:

  12. John

    John Schon ein paar Mal da gewesen

    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    14
    Hallo. In Deinem AVM Link steht auch das nur eine TFE mit a/b Schnittstelle unterstützt wird. Ganz am Anfang unter Voraussetzungen. Deine ist aber nicht so eine. Du brauchst dann eine TFE mit a/b Schnittstelle die auch die Anschaltung der Siedle Türstelle unterstützt.
     
  13. rainer18006

    rainer18006 Beginner

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo John, kann ich einen freien a/b Port der Elmeg c48.net (zB als Telefon und nur auf die Siedle Türsprechstelle konfiguriert) mit der Fritzbox verbinden so dass mein Handy im WLan Bereich unseres Grundstücks klingelt? Das Handy braucht nur zu klingeln (ohne Sprechfunktion zur Siedle Hausrufanlage bzw Türöffner) ich sehe dann ja im Display dass es die Tür ist. Ist das machbar?
     
  14. John

    John Schon ein paar Mal da gewesen

    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    14
    Hallo. Das kannst Du nicht. Dir fehlt an der Kabel FB ein a/b EINGANG.
    Jetzt willst Du etwas wissen was ich teilweise auch nur inTheorie und lesen weiß. Ich versuche Stichwortweise wie ich es mir vorstelle und hoffe ich werde nicht zerrissen. Wenn es mein Problem wäre hätte ich versucht es so zu lösen. Ist auch etwas allgemein weil ich keine BDA habe.
    Zusätzlichen a/b Tln in AVA der TFE. Nur ein fiktiver Tln. Sofortumleitung des Tln nach Extern in die FB. Für diese NSt Sonderanlassung einer bestimmten MSN für Hauszeichen in der FB. Umleitungsziel 620. Das sollte Dein Handy über WLan an der FB sein.
    Du bekommst nicht die gleiche Türanzeige wie in der Elmeg.
    Bevor Du anfängst solltest Du das folgende probieren ob es geht. Sonst brauchst Du nicht auf diesem Weg anfangen. In der FB Internanruf von FB Fon nach **620 Handy.
    In der Elmeg Sofortweiterleitung von einem Türruf nach Extern.
    Öffnen wird nie gehen.
     

Diese Seite empfehlen