Telekom focus E 412

Dieses Thema im Forum "Fehlerbehebung" wurde erstellt von lageria, 6. Oktober 2013.

  1. lageria

    lageria Beginner

    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Moment mal die bei mir laufende 412 rüstete ich auch mit einem Modul auf 412 auf aber wo bitte sollte ich da eine Firmware aufspielen, die ist doch onboard!!! Also ich habe nichts zusätzlich aufgespielt.
     
  2. telthies

    telthies Urgestein

    Beiträge:
    8.198
    Zustimmungen:
    211
    weiß man, warum ? - die Farben waren alle auch als Granulat (also durchgefärbt) möglich, und auch die Oberflächengüte ging auch ohne Lack so glatt.
     
  3. 8818freak

    8818freak Urgestein

    Beiträge:
    2.381
    Zustimmungen:
    58
    das habe ich nie nachgefragt, ich hörte mir das nur so an.

    die 412 kann man nicht aufrüsten, nur die 206.
    die firmware befindet sich in einem eprom auf dem motherboard (206) und in einem eprom auf der hochrüstbaugruppe. die firmware 3.0 ode 3.1 sowie 4.0 focus E kann man mit firmware 4.0 auf der hochrüstbaugruppe mischen, nicht jedoch eine firmware 4.0 in der 306 mit einer 3.0 auf der hochrüstbaugruppe.
    siehe hierzu auch das servicehandbuch.
     
  4. lageria

    lageria Beginner

    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Nein, ich habe 4.0 drauf gehabt beim Kauf
     
  5. 8818freak

    8818freak Urgestein

    Beiträge:
    2.381
    Zustimmungen:
    58
    das ist der letzte stand bei telekom.
    bei detewe weiß ich ihn nicht.

    sollte jemand wissen, wo man hochrüstbaugruppen erhalten kann, wäre ich an der info auch sehr interessiert.
     
  6. lageria

    lageria Beginner

    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    AUf ein neues: Wer weiss Rat???
    Haben nun die gesamte Anlage fertig konfiguriert und installiert, die Anlage hat keine Funktionen auf Port 7,12,16.
    Port 5 und 17 haben wir mit normalen Telefonen belegt dann funktionieren diese Ports. Mit Systemtelefonen leider nicht. Am Port 5 ist die Verständigung so leise das man nichts hören kann.
     
  7. 8818freak

    8818freak Urgestein

    Beiträge:
    2.381
    Zustimmungen:
    58
    welche spannungen kannst du denn an den ports messen, die nichts sagen?
    wie sind die dämpfungen der zu leisen anschlüsse eingestellt?
    sind die anschlüsse auch alle eingeschaltet?
     
  8. lageria

    lageria Beginner

    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Also gemessen:
    port 5: 52V DC sehr leise
    port 7: 9V DC
    port16: 50V DC
    port12: 50V DC

    Ich weiss leider weder wie man ports abschaltet, bzw. einschalten kann.
    Auch weiss ich nicht wie man laut und leise machen kann.
     
  9. 8818freak

    8818freak Urgestein

    Beiträge:
    2.381
    Zustimmungen:
    58
    hast du dir eigentlich mal das servicehandbuch zu der anlage durchgelesen?
    da stehen diese sachen drin!
    port 7 scheint nicht in ordnung zu sein...
     
  10. lageria

    lageria Beginner

    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    kann man was tun am port7, wenn ja was?
    Ich habe nur das Buch Montage und Programmieren, ein Servicehandbuch besitze ich nicht.
    Aus dem Handbuch habe ich die Meinung, wären die Ports abgemeldet würde das laut Beschreibung im Display des Systemtelefons gemeldet.
     
  11. 8818freak

    8818freak Urgestein

    Beiträge:
    2.381
    Zustimmungen:
    58
    das könnte man sich im internet runterladen...
    siehe mal hier:
    http://telefonanleitungen.de/php/download.php?view.3244
    programmieren 73 ist dür die dämpfung der systelports.
    das steht sogar in der montageanleitung.
    zum andern: defekt bedeutet: baugruppe tauschen. :(
     
  12. lageria

    lageria Beginner

    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Danke für den Tipp mit dem Servciehandbuch, sind ja über 700 Seiten, muss erst mal studieren. Baugruppe auswechseln, weisst sicher viel besser, ist sehr schwierig. Die Anlage ist funkelnagelneu.
     
  13. telthies

    telthies Urgestein

    Beiträge:
    8.198
    Zustimmungen:
    211
    klingt nach morbus agfeo, eigentlich eher ein Phänomen von AS40.
     
  14. 8818freak

    8818freak Urgestein

    Beiträge:
    2.381
    Zustimmungen:
    58
    @thies:
    bliebe nur die frage, was zu henker agfeo damit zu tun hat???

    @lageria:
    gern.
    ohne sollte man an die kiste nicht ran gehen...
    700 seiten sind ja nicht wirklich viel...
    woher hast du die anlage denn neu? vor allem woher die hochrüstbaugruppe?
    wenn sie neu ist, würde ich mir gedanken machen, die defekten teile umzutauschen.
     
  15. lageria

    lageria Beginner

    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    @thies:
    klingt nach morbus agfeo, eigentlich eher ein Phänomen von AS40??? Und das bedeutet nun für mich was???

    @8818freak:
    Habe das via ebay nur der Verkäufer weiss seit Juli von meinem Problem und stellt sich tot

    edit 8818freak: bitte versuche so etwas in einem posting zusammenzufassen.
     
  16. 8818freak

    8818freak Urgestein

    Beiträge:
    2.381
    Zustimmungen:
    58
    ich denke, das bedeutet nichts, thies verwechselt da vermutlich etwas.
    die focus L 412 ist von bosse/ agfeo, die focus E 412 hingegen von DeTeWe.

    bietet der verkäufer das noch an?
    kannst du mir per pn mal den namen zukommen lassen? ich suche noch ne hochrüstbaugruppe...
     
  17. telthies

    telthies Urgestein

    Beiträge:
    8.198
    Zustimmungen:
    211
    bedeutet für Dich nichts weiter, als daß ähnliche Krankheitsbilder ähnliche Genesen und ähnliche Therapieansätze haben können (sprich: eventuell auch in AS40-Threads Erhellendes dazu stehen könnte). Daß die E eine andere Mutter hat als die D und die L weiß ich, um so erstaunlicher ist eine Ähnlichkeit im Phänomen. Erblich kann´s nicht sein, also anerzogen ? :)
     
  18. 8818freak

    8818freak Urgestein

    Beiträge:
    2.381
    Zustimmungen:
    58
    ok.
    ich kenne solche probleme von der anlage nicht. aber sie ist ja auch schon 20 jahre alt :(
     
  19. Teletom

    Teletom Beginner

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Mathias,

    welche Unterschiede gab es denn beim Systel zur focus E von Modell 13 zu Modell 13K? Ist es tatsächlich nur die Bezeichnung? (Die ersten IQ-Tel 2 hießen zuerst, glaube ich, auch nur Tel 02/2.)

    Und gibt es zur focus E noch andere kompatible Systemtelefone?
     

Diese Seite empfehlen