zwei Telefone plus Fax betreiben

Dieses Thema im Forum "Faxgeräte" wurde erstellt von Andii87, 4. Juni 2013.

  1. Andii87

    Andii87 Beginner

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich hatte bisher einen analogen O2-DSL-Anschluss mit Router und einer Telefonnummer und an dem Router dafür ein Telefon angeschlossen.

    Nun benötige ich beruflich zusätzlich für zu Hause noch eine Festnetznummer und ein Fax. Wie stelle ich das am besten an. Ich habe nun einen ISDN-Anschluss bei O2 beantragt um dann drei Nummern zu haben.

    Was für Geräte muss/sollte ich kaufen und sie wie anschließen. Mein privates Telefon ist analog. Ich nehme mal an, das kann weiter an dem analogen Ausgang bleiben. Aber was ist mit Fax und dem zweiten Telefon? Gibt es da ein 2-in-1-ISDN-Geräte? Oder sollte man zwei Einzelgeräte kaufen? Und muss es sich dabei dann um ISDN-Fax und ISDN-Telefon handeln?

    Danke für die Hilfe und Grüße
    Andi
     
  2.  
  3. TheLittle

    TheLittle http://www.tkr.de/support/voip-anlagenkopplung

    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    9
    bin gerade überfragt, ob o2 überhaupt was anderes schaltet, als VoIP!!!

    Mit den neuen o2 Tarifen bist du an deren Hardware gebunden --- wenn du wirklich ISDN ins Haus bekommst (unabhängig, wie),

    solltest du dich mal mit einer Fritz!Box 7170 aufwärts anfreunden.

    Die hat 3 analoge Ausgänge und kann, wenn gewollt, über TAPI abgehend vom PC versenden.
     
  4. tkfreak

    tkfreak Guest

    Ich weiß, der Post ist schon alt, aber ich antworte trotzdem:

    ISDN-Faxgeräte sind was A****-teures. Nimm lieber zwei separate Geräte: ein analoges Fax und ein analoges Telefon. Die FRITZ! Box 7170 hat drei analoge Nebenstellen (ACHTUNG! Nur diese FRITZ! Box hat drei analoge Nebenstellen, alle anderen nur eine oder zwei!!!)
     

Diese Seite empfehlen