Alcatel OmniPCX 4760 Enterprise Direktwahl einer Notrufnummer

Dieses Thema im Forum "Konfiguration" wurde erstellt von Hellmaster, 19. Juni 2020.

  1. Hellmaster

    Hellmaster Beginner

    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Alcatel Experten,

    ich habe folgendes Problem: Wir hatten eine direkte Kurzwahl für die Notrufnummern 110 und 112 programmiert, so dass man keine führende Null wählen muss. Leider mussten wir feststellen, dass es dadurch möglich war, dass externe Anrufer (versehentlich) bei der Polizei gelandet sind, da Sie unsere Firmennummer und dann die 110 als Durchwahl gewählt haben. Kann man interne Kurzwahlnummern so programmieren, dass sie nur von internen Teilnehmern gewählt werden können?
    Es liegt wohl daran, dass alle Nummern, die im Rufnummernplan sind, auch von extern angewählt werden können.

    Vielen Dank im Voraus,
    Hellmaster
     
  2.  
  3. telthies

    telthies Urgestein

    Beiträge:
    8.364
    Zustimmungen:
    220
    Die Ziele der Anlagenkurzwahl (8000 ... 8399, 840 ... 849) sind regelmäßig nicht von extern anwählbar. Hier habt Ihr offenbar stattdessen virtuelle Teilnehmer 110 / 112 an "extern 110/112" umgeleitet. Das ist dann natürlich auch von außen zugänglich, so lange nicht die Teilnehmer 110 und 112 von der Durchwahl ausgenommen werden. Ändere das, dann sollten die "Durchwahlen" 110/112 zum Abwurfplatz kommen.