aus: Bitte um Kaufberatung

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von alletun, 15. Januar 2013.

  1. alletun

    alletun Beginner

    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    1
    Beitrag gestartet mit Verschiebung aus:
    http://www.telefonanlagenforum.de/forum/kaufberatung/bitte-um-kaufberatung-t4359.0.html;msg23654;topicseen#msg23654


    Hi,
    in diesem Forum ist der andere Runninggag, das die Experten hier die Bedürfnisse scheibar besser kennen, als die betreffenden anfragenden Personen.
    Wenn jemand schreibt, we macht ne Firma auf und braucht 4 Leiungen gleichzeitig könnta da ja korrektes dran sein ...
    Ich habe eine Firma mit meinem Partner (sind also zusamme 2 Personen) und wir kommen mit unseren 2 Leitungen bei 1 ISDN Anschluss viel zu oft nicht aus ...
    Klingt komisch oder? ist aber so ... also lasst doch die Leute hier ihre Bedürfnisse selber formulieren und helft ihnen bei den Anfragen, anstatt immer wider erstmal Setenese rumzuformulieren, ob die Anfrage wohl sinnig ist oder nicht ...
    Wenn jemand bei BMW reinkommt und nach nem X6 fragt sagt da doch auch keiner geh zu Renault da gibts den Twingo, mehr brauchst nicht, weil du fährst ja eh
    a) zu 80% alleine,
    b) zu 90% in der Stadt
     
  2.  
  3. telthies

    telthies Urgestein

    Beiträge:
    8.225
    Zustimmungen:
    212
    Diese Entgegnung könnte berechtigt sein, wenn sie denn von einem/r Fragesteller/in käme. Tut sie aber nicht, und damit sind wir beim nächsten interessanten Thema:
    ein weiterer running Gag ist nämlich, daß zuuufällig häufig nachdem jemand für einen rüden Beitragsstil verwarnt wurde, ein Newbie sich anmeldet, der - teilweise bis in die Interpunktion hinein - dessen Zwillingsbruder sein könnte. Es soll sogar schon Leute gegeben haben, die glaubten, ein Moderator könne keine IP auslesen und/oder wären zu beschränkt, um aus hasi@hier und mausi@da auf denselben User zu schließen.

    Wenn das Wörtchen "wenn" nicht wär´, gäbe es immer ein erstes Mal. Aber man kann auch als Jungfrau in die Grube fahren. An die Möglichkeit glaube ich sehr wohl, gewiß mehr als an Außerirdische, aber mit der Wahrscheinlichkeit kenne ich mich nach bald 22 Berufsjahren ein bißchen aus, bilde ich mir ein. Den gefühlten Tausend Aufstellern dieser fast nie als Irrtum entlarvten Behauptung war sämtlich gemein, daß sie es alle beim Barte des Propheten geschworen hätten. Die Erklärungen des Irrtums kannst Du in sämtlichen Beiträgen zum Thema nachlesen, in den Fällen scheinbaren Zutreffens war meist eine falsche Lastverteilung zwischen Mehrgeräteanschlüssen (der Klassiker, wirklich zum Wiehern, aber ungebrochen als Evergreen immer wieder gerne genommen: die MSN´ des zweiten BA kennt keine Sau, und darauf umgeleitet wird auch nicht - so kommt man schnell zur Überzeugung, man brauche einen Dritten; und noch son´n Klassiker: eine Fantastilliarde Leitungen drängeln sich an einer einzigen Abfragestelle).

    Das ist ganz normal. Die Lotterie spielt 6 aus 49, weil bei 2 aus 2 die Trefferquote deutlich höher wäre :)

    Das ändert aber nichts daran, daß selbst wenn jemand zehnmal so viel telefonieren würde als der Durchschnitt (und das reichte ja wohl gewiß aus, um sich als einen Praktischununterbrochentelefonierer selbstwahrzunehmen), dabei gerade mal 120 mErl Leitungsbelegung von und nach extern herauskämen, das wären immer noch nur ein Achtel von 1:1.
     

Diese Seite empfehlen