Be.IP Plus Konfiguration exportieren

Dieses Thema im Forum "Konfiguration" wurde erstellt von jueschle1, 4. Dezember 2019 um 12:06 Uhr.

  1. jueschle1

    jueschle1 Beginner

    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    wir besitzen seit kurzem eine Be.IP Plus.
    Da die Konfiguration in unserem Fall recht aufwändig war, haben wir hierfür einen Dienstleister beauftragt.
    Ich würde jetzt gerne die gesamte Konfiguration der Anlage auf einem Externen Datenträger speichern, damit ich, falls die Anlage mal durch Blitzschlag oder ähnliches zerstört wird, nicht wieder 30 Stunden für die Konfiguration zahlen muss, sondern einfach das Backup aufspielen kann.
    Am einfachsten wäre es jetzt natürlich, wenn ich den Dienstleister bitte, mir ein Backup anzufertigen, aber dann darf ich mit Anfahrt weitere 3 Stunden berappen.

    Kennt jemand eine Anleitung für einen DAU wie ich so ein Backup selbst machen kann, ohne an der Anlage etwas zu verstellen?

    Danke und Grüße
    Jueschle1
     
  2.  
  3. tobiasr

    tobiasr Urgestein

    Beiträge:
    1.039
    Zustimmungen:
    65
    Die Ansicht auf Vollzugriff umstellen und dann im Menü auf Wartung. Einer der Unterpunkte.
     
  4. bubblegun

    bubblegun Schon ein paar Mal da gewesen

    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    8
    Also nochmal für Anfänger:
    Einloggen -> rechts oben "Ansicht" auf Vollzugriff -> im linken Menüband den Punkt Wartung suchen (ist recht weit unten) und anklicken -> Unterpunkt "Software & Konfiguration" auswählen - im rechten Optionsfeld "Konfiguration exportieren" auswählen, dann auf "Start" klicken dann wird die Datei in den Downloadordner exportiert. Die Datei heißt "be.IP_plus.cf" und die ziehst Du dann auf einen USB-Stick.
     
  5. jueschle1

    jueschle1 Beginner

    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0