Bekanntgabe von Angeboten gebrauchter TK-Anlagen

Dieses Thema im Forum "Telekommunikation Allgemein" wurde erstellt von telthies, 7. Januar 2010.

  1. telthies

    telthies Urgestein

    Beiträge:
    8.229
    Zustimmungen:
    212
    Ein bißchen mehr Info wäre schön: ein einzelnes LIM, vermute ich - für Basisanschlüsse oder einen Multiplexer ? - wieviele Apparate welchen Typs (32..) ? - "Ersatzeinschübe" meint gleichartige Baugruppen in Reserve, voll intakt und gleicher Release-Aktualität ?
     
  2. sunshineh

    sunshineh Beginner

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Verkaufe Agfeo AS3x ISDN-Telefonanlage + LAN Modul

    Hallo,

    da ich umziehe, habe ich eine AGFEO AS3x ISDN-Telefonanlage für 140EUR
    incl. LAN Modul für 100EUR zu verkaufen:

    Die Anlage besitzt folgende technische Features:
    -bis zu 20 Teilnehmer
    -Fernbedien- und Fernwartbarkeit
    -integriertes Relais, um über die TK-Anlage z.B. das Licht, die Heizung oder ein elektr. Garagentor zu steuern
    -auch Glasbruchsensoren oder Bewegungsmelder können direkt angeschlossen und mit Spannung versorgt werden
    -eingebaute Weckfunktion
    -...

    Bei Interesse einfach melden...
     
  3. cordoba

    cordoba Beginner

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Biete Telebau Telnet Fritz

    Hallo,
    biete oben genannte ISDN-TK-Anlage da ich sie zweimal habe. Einmal läuft sie bei mir zu hause erfolgreich hinter einer FritzBox und eine habe ich übrig. Dürfte für das 1/2-Familienhaus locker reichen.
    Falls das Angebot im falschen Bereich ist bitte entsprechend Verschieben, ich habe nichts passenderes gefunden.

    Habe beide von einem ehemaligen Entwickler bei Telebau bekommen der sie nicht mehr brauchte. Dabei sind noch ein paar Erweiterungsmodule und irgentwelche Bausteine... bei Interesse kann ich Bilder davon machen.

    Grobe Daten:
    Programmierung über Sw
    1 int. S0 / 8 a/b-Ports
    2 Türstationen bedienbar

    Bei Fragen einfach hier stellen oder per PN.

    Viele Grüße,
    cordoba
     
  4. Klamsi

    Klamsi Beginner

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Biete Connex-C

    Hallo,

    da ich endlich DSL (50MBit) bekommen und auf VoIP umgestellt habe, möchte ich hier meine Connex-C für Liebhaber anbieten.

    Anlage besteht aus 2 Gehäusen, bestückt mit CPU3 (1x), ISDN AMT2 (1x), AMT2 (1x), APP (5x),
    APP2 (1x), ERG2 (1x), TKP (1x), Memory Card weiss (2x) und Memory Card Rosa (1x)
    Systemtelefone Blau (5x) und Systemtelefone Weiss (4x)
    Zusätzlich Reservenetzteil, Reserve CPU3 und Reserve ISDN AMT2.

    Anlage hat bis zum Ausbau einwandfrei funktioniert. Zustand sehr gepflegt, geringe Gebrauchsspuren.

    Preisvorstellung meinerseits 120,-- Euro, Versand inclusive.

    Bei Interesse PM an mich, kann Bilder davon zusenden.
     
  5. Klamsi

    Klamsi Beginner

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Biete Eumex 800

    Biete eine Eumex 800 mit 8 a/b Anschlüssen an. Anlage war nur ca. 6 Wochen in Betrieb als Notbehelf da Hauptanlage durch Überspannung beschädigt war.

    Diese Eumex kann mit Anlagenanschluss oder Euro ISDN betrieben werden.

    Gerät im Originalkarton mit allen Unterlagen. Preis 85,-- Euro zzgl. Versand 5,90 Euro

    Interessenten bitte PM an mich.
     
  6. Stoffel_Hessen

    Stoffel_Hessen Beginner

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Re: Angebot einer gebrauchten ... : HiPath 3550 V9

    Zum Verkauf steht eine Siemens HiPath 3550 V9 mit nachfolgendem Ausbau:

    CBCC Sachnummer S30810-Q2934-A301-E3 (Steuerung mit 4 Analogen und 8 UP0 Ports)
    inkl. EVM Sachnummer S30807-Q6945-x-5 (Integrierter Anrufbeantworter)
    CMA Sachnummer S30807-Q6931-X-6 (Clock-Modul für DECT)
    MPPI MOH Beyertone Sachnummer S30122-X7275-B (Wartemusik mit 3 Sprachiger Ansage)
    SLU 8 Sachnummer S30810-Q922-A301-06 (8 UP0 Ports zur Anschaltung von Systemtelefonen optiset, optipoain, Openstage TDM)
    STLS4 Sachnummer S30817-Q924-A313-11 (4 s0 Ports konfigurierbar füe Amt bzw. S0-Bus)
    HXGS3 Sachnummer S30810-Q2943-X-5 MAC: 0800068DF067 (LAN-Baugruppe zur Anschaltung von SIP bzw. HFA Telefonen, und SIP Anbindung zum Provider bzw. Quervernetzung)
    2 * DECT-Sender BS4 (DECT-Basisstationen mit je 2 Sprachkanälen, die über Lizenzen auf 4 Sprachkanäle erweitert werden können (3 weitere Sprachkanäle sind dabei siehe unten)
    1 HVT Kabel mit Klemmleiste und Klemmböcken.
    Ebenfalls dazu gehören die nachfolgenden Lizenzen für HiPath 3000 V9:
    1 * V9 ComScendo IP Workpoint (zur Anschaltung eines SIP oder HFA IP Telefons)
    3 * V9 BS4 Channel (3 weitere DECT-B-Kanäle, mit denen die jede BS schon mitbringt sind es insgesamt 7)
    16 * V9 B-Channel HG1500 (HXGS3) (Lizenz für SIP Amtskanäle, oder Querverbindung bei Vernetzung)

    Die Anlage hat bis zum Ausbau komplett Funktioniert

    Preisvorstellung 800 Euro inkl. Versand.

    Dies ist eine Privatauktion. [...] [Anm. telthies: nein, dies ist garkeine Auktion, sondern nur ein Hinweis]
     
  7. telthies

    telthies Urgestein

    Beiträge:
    8.229
    Zustimmungen:
    212
    Re: Angebot einer gebrauchten ... : HiPath 3550 V9

    in der Summe mag die Preisvorstellung in etwa angemessen sein, jedoch suchen eher selten Leute eine 3550 mit nur 4 S0 / 8 Up0 in der Kombination (d.h. im Paket) mit Beyertone MOH usw. - will sagen, Ausbau und Ausstattung sind hier eine ungewöhnliche Kombination, selten wie ein Polo G60. Da emfiehlt sich ein Nachdenken darüber, alternativ auch Teile einzeln zu veräußern.

    Nach dem gekürzten Urtext vermute ich, Du hast hier eine eBay-Auktion 1:1 hineinkopiert. Auktionsnummern bzw. -links machen hier wenig Sinn, da es bald tote Links sind. Aber wenn Du Deinen eBay-Mitgliedsnamen erwähnst, ist die Auktion (und ihre späteren Wiedereinstellungen) leichter zu finden.
     
  8. SK

    SK Regelmäßig anwesend

    Beiträge:
    575
    Zustimmungen:
    37
    Re: Angebot einer gebrauchten ... : HiPath 3550 V9

    ich weiss ja nicht wie du darauf kommst (naja, eigentlich schon), aber das Angebot umfasst 16 Up0 und 6 S0.
     
  9. Stoffel_Hessen

    Stoffel_Hessen Beginner

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Re: Angebot einer gebrauchten ... : HiPath 3550 V9

    Es ist richtig die Artikel wurden auch schon bei eBay angeboten und die entsprechende Stelle von mir leider nicht richtig editiert, stehen dort aber nicht mehr zum Verkauf.
    Somit macht ein Link zu eBay auch keinen Sinn.
    Das System umfasst 6 S0 und 16 UP0 Ports an die direkt 16 Endgeräte angeschlossen werden können und ebenso viele über einen Phone/Analog Adapter, diese sind aber nicht Bestandteil des verkaufs
     
  10. telthies

    telthies Urgestein

    Beiträge:
    8.229
    Zustimmungen:
    212
    Re: Angebot einer gebrauchten ... : HiPath 3550 V9

    ich vermute mal, Deine Preisvorstellung wurde von niemandem geteilt. Das hat wohl in der Hauptsache den Grund, das ganz viele Unternehmensgründer eine HiPath zum Geradeaustelefonieren kaufen und Dein Angebot im Sinne dieser Zielgruppe mit wesentlich günstiger angebotenen Anlagen im Stand V7 oder V4 konkurriert. Daher mein Tip mit dem einzeln veräußern der Teile, die das Angebot (und seinen Preis) über den Durchschnitt hinausheben.

    Was das Einzelnanbieten von Apparaten anbelangt, ja, bei noch gänzlich unabgewetzten, unvergilbten nahezu OVP aussehenden Apparaten kann das Sinn machen. Allerdings muß wohl irgendwo auf dem Markt ein ziemlich großer Tank mit optisets und optipoints ausgelaufen sein, das drückt schon ganz ordentlich auf die Preise. Da steht man dann praktisch vor der Entscheidung, die Dinger entweder für etwa 20% vom Neupreis abzugeben (ja, da blutet das Schwabenherz, gerade wenn sie noch ofenfrisch aussehen); aber das so ziemlich einzige "oder" ist hier die Alternative, sie ins Briefmarkenalbum zu tun bis sie museumsreif sind. Denn ehe sich die Preise für optipoints erholen werden (wohl erst wenn die optisets alle weg sind) wird es schon die nächste Welle mit einer Schwemme von OpenStages geben.

    Aus solchen simplen Gründen kriegen Anbieter von fast neu aussehenden optipoints ebensolche Merkelmundwinkel wie Leute, die mit ihrem Familienschmuck zum Pfandleiher gehen. Das ist eben so, auch bei steigenden Kupfer- und sonstigen Metallschrottpreisen muß der Goldpreis mitnichten mitsteigen oder stagnieren, er kann auch in die andere Richtung gehen. Nicht schön, aber auch nicht zu ändern. Und nach meiner Erfahrung aus dichter und schon ziemlich ewiger Gebrauchtmarktbeobachterei kein Schäuerchen, sondern eine Eiszeit.
     
  11. Stoffel_Hessen

    Stoffel_Hessen Beginner

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Das System ist verkauft.

    Zum Verkauf steht eine Siemens HiPath 3550 V9 mit nachfolgendem Ausbau:

    CBCC Sachnummer S30810-Q2934-A301-E3 (Steuerung mit 4 Analogen und 8 UP0 Ports)
    inkl. EVM Sachnummer S30807-Q6945-x-5 (Integrierter Anrufbeantworter)
    inkl. LIM Modul (Anschluss ans Netzwerk, diese Modul dient nur der Administartion bzw. der CTI (CSTA Steuerung) Anbindung
    inkl. MPPI MOH Beyertone Sachnummer S30122-X7275-B (Wartemusik mit 3 Sprachiger Ansage)
    inkl. Netzteil
    inkl. 1 HVT Kabel mit Klemmleiste und Klemmböcken.
    Ebenfalls dazu gehören die nachfolgenden Lizenzen für HiPath 3000 V9:
    1 * V9 ComScendo IP Workpoint (zur Anschaltung eines SIP oder HFA IP Telefons)
    3 * V9 BS4 Channel (3 weitere DECT-B-Kanäle, mit denen die jede BS schon mitbringt sind es insgesamt 7)
    16 * V9 B-Channel HG1500 (HXGS3) (Lizenz für SIP Amtskanäle, oder Querverbindung bei Vernetzung)

    Die Anlage hat bis zum Ausbau komplett Funktioniert

    Preisvorstellung 500 Euro inkl. Versand.

    Dies ist ein Privatverkauf. Die Angaben wurden nach bestem Wissen und Gewissen gemacht. Aufgrund der aktuellen Rechtsprechung muss ich darauf hinweisen, dass der Artikel gebraucht von Privat unter Ausschluss jeglicher Garantie, Gewährleistung, Umtausch oder Rücknahme verkauft wird.
     
  12. telthies

    telthies Urgestein

    Beiträge:
    8.229
    Zustimmungen:
    212
    d.h. das Huhn ist schon ein bißchen gerupft ?
    der Tip mit dem getrennt veräußern bezieht sich generell auf (Sonder)peripherie, weniger auf Baugruppen. Der klassische Gebrauchtkäufer hat vor allem gerne ein bißchen Ausbaureserve (auch in Form überzähliger Ports & Apparate).
     
  13. Stoffel_Hessen

    Stoffel_Hessen Beginner

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Nun sind noch diese Artikel zu verkaufen

    CMA Sachnummer S30807-Q6931-X-6 (Clock-Modul für DECT) Preis: 110 Euro Verkauft

    HXGS3 Sachnummer S30810-Q2943-X-5 MAC: 0800068DF067 (LAN-Baugruppe zur Anschaltung von SIP bzw. HFA Telefonen, und SIP Anbindung zum Provider bzw. Quervernetzung) Preis: 200 Euro

    Dect Sender BS4 2 Stück, je 70 Euro Verkauft

    Dies ist ein Privatverkauf. Die Angaben wurden nach bestem Wissen und Gewissen gemacht. Aufgrund der aktuellen Rechtsprechung muss ich darauf hinweisen, dass der Artikel gebraucht von Privat unter Ausschluss jeglicher Garantie, Gewährleistung, Umtausch oder Rücknahme verkauft wird.
     
  14. Stoffel_Hessen

    Stoffel_Hessen Beginner

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Nun sind noch diese Artikel zu verkaufen


    Preisupdate !!
    HXGS3 Sachnummer S30810-Q2943-X-5 MAC: 0800068DF067 (LAN-Baugruppe zur Anschaltung von SIP bzw. HFA Telefonen, und SIP Anbindung zum Provider bzw. Quervernetzung)
    Preis: 150 Euro + Versand

    Neues und Original verpacktes Netzteil für HiPath 3300/3350/3500/3550 (wurde als Ersatz angeschafft, aber nie verwendet)
    S30122-H5660-X300
    Serial No.: D473H9005204
    Preis: 100 Euro + Versand

    Software mit Siemens Flashkarte 64 MB für HiPath 3300/3350/3500/3550 V9
    P30152-1205-P1
    Preis: 50 Euro + Versand

    Dies ist ein Privatverkauf. Die Angaben wurden nach bestem Wissen und Gewissen gemacht. Aufgrund der aktuellen Rechtsprechung muss ich darauf hinweisen, dass der Artikel gebraucht von Privat unter Ausschluss jeglicher Garantie, Gewährleistung, Umtausch oder Rücknahme verkauft wird.
     
  15. maca24

    maca24 Beginner

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    bin auf dieses Forum hier gestossen und muss sagen das hier richtig gute Fachfrauen/Männer am Werk sind.

    Habe auch eine Anlage zum Verkauf.
    Hoffe das ich hier alles gut Aufliste. Falls noch Fragen sind beantworte ich diese natürlich gerne.

    Folgende Teile sind vorhanden:

    - Tenovis Integral 33x ( Wurde betrieben an 4xS0 )
    Integriergte Module: 3x ASCEU, 3x DUPO, 1x DECT, 1x DT0, 1xUIP, 1xHSCB, 1XCFC, 1x ATLC
    ( Hoffe das ich tatsächlich alle Aufgelistet habe, gerne sende ich auch Fotos per email zu ).

    Der Lüfter der Anlage müsste gewechselt werden da eine kleine Umwucht vorhanden ist.

    TELEFONE:
    11x TM13.11 D
    19x TB13.14 D
    2x TS13.11 D
    3x TH13.11 D
    14x TE91D
    1x TE 11 D
    1x E3 Analog
    1x TC91 D + Wandhalterung
    1x TB510DE + Wandhalterung
    1x TM510 DE
    3x TE 91-2
    1x Anlagentelefon OS13-SW DSS-T1D

    HANDYS DECT
    3x D3 Tenovis/Avaya + 12x Ladeschale/Netzteil
    10x M588 + 10 Ladeschale/Netzteile
    12x D4 Funkwerk + 12 Ladeschale/Netzteil
    diverse Ersatzteile sind auch noch dabei

    SENDER:
    6x Bosch RadioStation RS686
    1x Bosch RadioStation RS686 mit externerm Antennenanschluss

    MEMO:
    Bosch MEMO Grundgerät SPEECH-Design + CD-Unit ( Die Festplatte im Grundgerät lief bis zuletzt, diese sollte jedoch auch mal getauscht werden oder zumindest ein Backup machen )
    Bosch Memo cda400 - Anschlusseinheit

    Zudem ist ein 486 Rechner vorhanden für die Nummern-Verwaltung sowie Gebührenverwaltung. Anschluss über COM-Port.

    Die Anlage wurde im Jahre 1998 installiert und bis 2010 durch AVAYA gewartet. Nach 2010 wurde die Anlage nicht mehr gewartet und lief noch bis
    Ende 2013 ohne Probleme weiter.

    Diverse Betriebanleitungen sowie Protokolle sind auch noch vorhanden und werden mitgeliefert.

    Gerne gebe ich auch Telefonisch Auskunft. Anfrage der Telefonnr. über PM.

    Vielen Dank und schöne Grüsse

    maca24
     
  16. telthies

    telthies Urgestein

    Beiträge:
    8.229
    Zustimmungen:
    212
    ich fasse ´mal zusammen: 57 Schnurapparate, davon 36 Bosch-Titten (weiß* oder schwarz ?), und 25 Schnurlose mit sieben Zellen. Welchen SW-Releasestand hat die Anlage denn aktuell ?

    *) ibs. falls weiß: aus Nichtraucher-Büros ?
     
  17. maca24

    maca24 Beginner

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D

    Das mit den Titten ist mir noch nie eingefallen. Dachte eher immer an Star-Trek.


    Die Apparate sind alle weiss. Nur die E3 Analog + TB510 sind in schwarz.
    Die Telefone sind aus Nicht-Raucher-Büros. ( Seit 1998 )
    Das die aber nicht mehr super aussehen sollte jedem klar sein. Ich werde alle Telefone vor Versand nochmals gründlich putzen. ( Aufkleber entfernen, usw. )

    Die D4 Dect-handys sind aus den Jahren 2011 + 2012. Zustand: 1A

    Bezüglich des SW-Releasestand: Wie kann ich diesen Abrufen??

    Schöne Grüsse

    p.s. Falls noch weitere Fragen beantworte ich diese gerne.

    maca24
     
  18. telthies

    telthies Urgestein

    Beiträge:
    8.229
    Zustimmungen:
    212
    "Bosch-Titte" ist der allgemeine Szene-Name der T1-Serie.
    im Administrationstool bzw. auch im Technikermodus am Abfrageapparat sieht man so´was; Updates gab es aber üblicherweise gegen Berechnung, und Rechnungen über Alles an der TK finden sich klugerweise in Kopie im TK-Ordner. Typische Anlässe zu Updates sind Baugruppennachrüstungen und vor allem Leistungsmerkmalnachrüstungen, bei manchen Herstellern werden dabei auch neue Lizenzpakete erforderlich. Das ist ähnlich wie zwischen ordinärem Mäusefänger und Rassekatze: auch bei einer TK-Anlage spielen die Papiere eine wichtige Rolle für den Verkehrswert. Auch Baugruppen die aus Lizenzgründen nicht in andere Anlagen übertragbar sind, stellen insofern entschieden geringere Werte dar usw.
     
  19. maca24

    maca24 Beginner

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo alle zusammen,

    die Softwareausgabe sollte die Version E04.1 V0303 sein. ( letzte Datensicherung von Juni 2010 )
    Als diese Installiert wurde hatte es noch E03.3 V00.2.4

    Anlagetyp: W 2

    Eine Dokumentation der Anlage ist vorhanden. Da ich aber leider nicht aus der Szene komme kann ich nicht sagen was davon alles relevant ist.
    Die Softwareausgabe habe ich z.B. aus der Doku ausgelesen.

    Bezüglich der Baugruppen kann ich leider auch nicht genau sagen was alles verbaut ist. Hier kann ich anbieten ein Foto der Anlage zu machen.
    Bei Interesse einfach kurz melden.

    Schöne Grüsse

    maca24
    p.s. Hallo telthies, vielen Dank für die Unterstützung und die Fragen. So kann diese Anlage hier besser Beschrieben werden.
     
  20. telthies

    telthies Urgestein

    Beiträge:
    8.229
    Zustimmungen:
    212
    die Baugruppen sind doch im Eingangsbeitrag aufgelistet (?)
     

Diese Seite empfehlen