Eumex 306 V1 über PC konfigurieren

Dieses Thema im Forum "Konfiguration" wurde erstellt von Macgyver, 29. Mai 2020.

  1. Macgyver

    Macgyver Beginner

    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    3
    Hallo zusammen,

    ich versuche seit ein paar Tagen schon, eine alte Eumex 306 über die Win Software zu konfigurieren. klappt nur leider nicht so wie erhofft. ich finde zum Beispiel keine Möglichkeit den MSN Index zu bearbeiten. Und gebe ich die MSN bei den Nebenstellen ein, kann ich jede MSN nur einmal vergeben. Nur wie kann man dan den AB so einstellen, das er auf mehrere MSN antworten soll?
    Über Telefon kann man das wohl alles einstellen, aber die Software kann anscheinen nur einen Bruchteil davon. Oder hab ich ein völlig falsche Software?

    FB_IMG_1590739550421.jpg FB_IMG_1590739563198.jpg FB_IMG_1590739567204.jpg
     
  2.  
  3. tobiasr

    tobiasr Urgestein

    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    76
    Ich kenne diese Software nicht. Aber typischerweise wird das über Funktionen mit der Bezeichnung Team, Gruppe oder Sammelanschluss gelöst. Vielleicht findest du damit ja schon mehr heraus?
     
  4. retrofreak83

    retrofreak83 Regelmäßig anwesend

    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    45
    Die Anlage kennt all diese Konzepte nicht. Anrufverteilung ist hier schon das korrekte. @Macgyver Es ist nicht unüblich, dass die Software nicht alles abbildet was die Anlage kann.
     
  5. Macgyver

    Macgyver Beginner

    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    3
    Also muss ich den weg übers Telefon gehen:(
     
  6. John

    John Regelmäßig anwesend

    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    52
    Hallo.
    Ich weiß auch nicht genau wie es hier gelöst ist.
    Ich kenne es so. Die MSN die bei ISDN Konfiguration als erste eingetragen wird bekommt den Index 1. Die zweite MSN Index 2 usw.
    Das brauchte man nie ändern. Überall wo die Angabe der MSN nötig war wurde der Index genommen.
    Ich hab noch mal eine andere Konfig geschaut. Erst MSN eintragen, da gibt es dann auch die Anrufverteilung Tag ,Nacht. Dann sind auch in den Aufklapplisten die MSN vorhanden. Mußt halt mal alle Karten der Konfig aufmachen.
    Aber vielleicht ist es auch an der Frage vorbei.
    Wenn Du nicht genau weißt kannst Du ja mit Prozedur etwas eingeben und dann Daten auslesen. Dann sieht man ja wo und wie es da steht und ob überhaupt die Konfig paßt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Mai 2020
  7. mikebatt

    mikebatt Schon ein paar Mal da gewesen

    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    1
    Die Anlage ist mindestens 25 Jahre alt. Mir sind davon 2 abgeraucht. Dass eine Progammiersoftware überhaupt noch funktioniert, ist ein Wunder. Windows 95? Würde lieber eine Fritzbox nehmen, als das olle Ding.
     
  8. retrofreak83

    retrofreak83 Regelmäßig anwesend

    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    45
    ... oder doch lieber eine Telefonanlage ;)
    Der Einwand von mikebatt ist aber gut. Es gibt jüngere Anlagen die deutlich mehr können, komplett per Software administrierbar sind, Systemtelefone haben, aber trotzdem schon so alt sind, dass man sie für kleines Geld oder mit ein bisschen Glück auch geschenkt bekommt.
     
    Macgyver gefällt das.
  9. Macgyver

    Macgyver Beginner

    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    3
    Nutze Win 2000 dafür. Ne Fritzbox hab ich ja, ohne die hätte ich kein ISDN. Aber gibt ja jede Menge Sammler, so wie mich, die alte Technik bevorzugen. Die Fritzboxen zum Beispiel, kommen mit mehreren ISDN Geräten nicht klar. Da klemm ichnmir lieber ne alte Anlage dran, mit internen S0 und da wieder andere ISDN usw.
    Hab zum Beispiel ne Quante Maxima 1+1, Eumex 209, Telnet 208 und mehr. Relaisanlagen, Handvermittlungen und vllt bald ne größere mit Rufsignalmaschine. Da kann keine Fritzbox mithalten ;):p

    Aber zurück zum Thema. Hab jetzt versucht, die Msn über Telefon einzurichten und zu zuordnen. Bei Teilnehmer 4 kommt der Fehlerton. Auch mehrere Msn einem Teilnehmer zuordnen klappt nicht. Kann es sein, das die erste Version der Eumex 306, das noch nicht kann? Die Anleitung aus dem Netz könnte ja ausschließlich für V2 sein. Steht leider nichts im Vorwort drin
     
  10. John

    John Regelmäßig anwesend

    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    52
    Hallo.
    Hast Du mal versucht Daten auslesen. Wenn das geht sollte die Konfig auch passen.
    Hast Du auch MSN in die Indexliste eingetragen.
    Wenn Du mit Prozedur Zuordnung machst sollte man immer vorher löschen. Steht ja vielleicht schon was drin.
    In einem anderen Forum gab es auch schon das Problem. Ich mach mal den Link.
    Eumex 306 V1 Handbuch oder Codes - Eumex und ISDN Forum
     
    telthies gefällt das.
  11. Macgyver

    Macgyver Beginner

    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    3
    Wenn ich die Anlage resette und die MSN Prozedur über Telefon mache (MSN1 Index 1 zuordnen usw) und dann auslese, hab ich Tel 1 MSN 1, Tel 2 MSN 2, usw.
    Wenn ich jetzt aber über Telefon versuche, Tel 4 den Index 1 zuordne, bekomme ich nur den negativen QT. Gleiches wenn ich die Software nehme und die MSN bei Tel 4 eintragen möchte, geht das nicht. Auch stehen in der Software, die MSN bei den einzelnen Nst und nicht der Index.
    Wie auch anfangs erwähnt, kann man in der Software die MSN Liste nicht bearbeiten oder sehen
     
  12. Macgyver

    Macgyver Beginner

    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    3
    Fehler gefunden!

    Die Version 1 kennt diese Programmierung mit Index nicht. Hab bei ebay eine Diskette und Anleitung der V1 bekommen und siehe da, die MSN Programmierung ist so beschränkt wie in der Software. Jede MSN kann nur einmal vergeben werden.
     
  13. tobiasr

    tobiasr Urgestein

    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    76
    Danke für die Rückmeldung. Wie löst du das Problem jetzt für dich? Andere Telefonanlage?
     
  14. Macgyver

    Macgyver Beginner

    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    3
    Gar nicht, hab zu dem noch andere. Hatte die mal Geschenk bekommen und wollte die ans laufen bringen.