FB7430 lehnt sporadisch eingehende SIP-INVITES für TK-Anlage dahinter ab - warum?

Dieses Thema im Forum "Fehlerbehebung" wurde erstellt von nafetsreuab, 21. Juni 2017.

  1. nafetsreuab

    nafetsreuab Beginner

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Forum,

    (Capture von FB auf Internet-Interface)

    195.185.37.60 unsere-öffentliche-IP SIP/SDP 802 Request: INVITE sip:UNSERE-NUMMER@unsere-öffentliche-IP:5060
    unsere-öffentliche-IP 195.185.37.60 ICMP 82 Destination unreachable (Communication administratively filtered)

    Warum um alles in der Welt, lehnt die FB (Fritz!OS: 06:83) sporadisch eingehende SIP-Invites ab?

    FB macht nur Routing - keine eigenen Telefonkonten. Andere Fritzboxen (z.B. 7362SL - auch 06:83) machen die Zicken nicht (selber Aufbau - selbe TK-Anlage dahinter)

    5 Sekunden später, geht identischer SIP-Invite durch. AVM-Support hat sich bis jetzt nicht dazu geäußert. Aufgefallen ist uns das erst so wirlich seit ~ 4-6 Wochen.
    Ausgehend nie ein Problem - jeder Anruf geht durch.

    Bin ratlos :/
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Juni 2017
  2.  
  3. nafetsreuab

    nafetsreuab Beginner

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Es scheint mindestens eine (Dummy)-Nummer in der FB registriert sein zu müssen, damit der Port 5060 offen ist. Kann das wirklich sein? Alle meine Standorte mit hinterlegter Nummer zeigen das Problem nicht.
     
  4. Koppelfeld

    Koppelfeld Die Wahrheit ist den Menschen zumutbar.

    Beiträge:
    928
    Zustimmungen:
    28

    Ähnlichen Ärger gibt es extrem oft mit "Fritzboxen". Und QoS funktioniert auch nicht richtig. Der Hardcore-Fritz-User läßt sich vom örtlichen Fritz-GTI-Club die Box auf "Freetz" "umflashen", da hast Du dann die Chance, den internen Zwangstelephonieprozeß abzuschalten (es gibt da wohl so eine Art inittab).

    Fritzbox gegen LANCOM tauschen und Ruhe ist.
     
  5. nafetsreuab

    nafetsreuab Beginner

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mit QOS sind wir rundum zufrieden. Wir haben ~ 30 Installationen mit Fritzboxen und auch komplexere Setups mit VPN-Querverbindungen. Freetz ist keine Option außer für Bastler.
     

Diese Seite empfehlen