[gelöst] Alcatel Omni PCX Office --> Präfix für Rückrufe aus Anruferliste

Dieses Thema im Forum "Konfiguration" wurde erstellt von Adrian, 3. Juni 2013.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Adrian

    Adrian Beginner

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Experten!

    Es geht um kommende Anrufe.
    Gibt es eine Möglichkeit, das anstelle der generellen Amtskennziffer "Null" (Hauptbündel) die Kennzahl des Bündels angezeigt wird, auf der der Anruf tatsächlich reinkommt?

    Ich hatte im OMC unter Nummerierung --> RNr. Anlagenanschluss --> Präfix Rückruf die 0 trausgenommen und das Feld leer gelassen.
    An den Systemapparaten wird dann in der Anruferliste die Bündelkennzahl angezeigt. Soweit ok und gewollt.

    An den analogen Endgeräten wird jetzt gar keine Amtskennzahl mehr mit der CLIP-Funktion übermittelt.
    Gibt es hier die Möglichkeit, dass die Bündelkennzahl der Rufnummer vorangestellt mit dem CLIP übermittelt wird?



    Hintergrund: es gibt zwei unterschiedliche Kostenträger für Amtsgespräche. Mit der 0 als Präfix gehen bei Rückruf aus der Anruferliste die Rufe ja generell über das Hauptbündel raus. Der zweite Kostenträger wählt jedoch über 90 (zusätzliches Bündel) raus. Wäre ideal, wenn das auch bei der angezeigten Rufnummer so vorangestellt wird.

    Grüße,
    Adrian
     
  2.  
  3. allesversucher

    allesversucher Regelmäßig anwesend

    Beiträge:
    742
    Zustimmungen:
    36
    Re: Alcatel Omni PCX Office --> Präfix für Rückrufe aus Anruferliste

    hallo,

    warum richtest du nicht einfach eine richtigen mehrfirmenbetrieb ein ?
    der ist für sowas gemacht - das mehrere firmen mit nur einer amtskennziffer auch nur auf ihren amtsanschluß raustelefonieren.
    wenn doch mal ein teilnehmer mit beiden ämtern raustelefonieren muss geht das auch - aber nur mit einer anderen amtskennziffer.

    gruß
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.