Octopus F400 - Nebenstelle mit externer Weiterleitung

Dieses Thema im Forum "Konfiguration" wurde erstellt von survial555, 29. Dezember 2018.

  1. survial555

    survial555 Beginner

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Community,
    ich sitze gerade vor einer Octopus F400 TK-Anlage der Telekom.
    Hier soll eine virtuelle Nebenstelle eingerichtet werden, die, wenn man anwählt, gleich eine Verbindung nach extern zu einer anderen Festnetzrufnummer aufbaut.
    Ich habe den KC Manager auf meine PC installiert, die Konfig der Anlage ausgelesen, in der Anlagenansicht unter "Station einrichten" die freie Nebenstelle auf einer freien Zeile eingerichtet, dann in der "Teilnehmeransicht" die Flags "Virtueller Teilnehmer" aktiviert, und dann ein "externes Ziel" mit der Zielrufnummer (mit und ohne führende 0 getestet) gesetzt. Die Konfig dann wieder hochgeladen, aber die Zielwahl funktioniert nicht. Die Software meldet beim Prüfen keine Konflikte.
    Kennt sich hier jemand damit aus und kann Tipps geben?
     
  2.  
  3. tobiasr

    tobiasr Regelmäßig anwesend

    Beiträge:
    990
    Zustimmungen:
    53
    Mittels berichtigtem Telefon über *11 die Umleitung setzen.
     
  4. survial555

    survial555 Beginner

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ah ok, cool! Danke!
    Ich habe leider keine Übersicht über die Befehlsketten. Gibt es da irgendwo eine Übersicht? Wie sähe der Befehl z.B. aus, wenn ich die Nebenstelle 8002 an die externe Rufnummer 12345/6789 sofort weiterleiten möchte? Und wie um den Befehl wieder aufzuheben?
    Wäre für den Tipp noch sehr dankbar!
     
  5. tobiasr

    tobiasr Regelmäßig anwesend

    Beiträge:
    990
    Zustimmungen:
    53
    Nennt sich assoziierte Dienste. Diese Berechtigung hat der "PC-Teilnehmer" (Online im Manager - statt kds übertragen).
    Die Kennziffer für assoziierte Dienste ist glaube ich *83. Danach gibst du die Nebenstellennummer ein. Ab diesem Zeitpunkt gelten alle weiteren "normalen" Befehle, als würden sie an der ausgewählten Nebenstelle eingegeben. Dann z.B. *1 für Umleitung sofort . 1 für extern.

    Aber alle relevanten Kennziffern finden sie ich Handbuch zum Telefon (nicht Anlage) in der passenden Variante zur Telefonanlage. Solltest du ein Handbuch brauchen, schau dir die Webseite in der Signatur an und schreib ggf. den Admin an, sollte dir die Siemens Berechtigung fehlen.
     
    telthies gefällt das.

Diese Seite empfehlen