Umstellung OmniPCX Office von ISDN auf IP

Dieses Thema im Forum "Aufbau und Verkabelung" wurde erstellt von pj.schiefer, 23. Mai 2019.

  1. pj.schiefer

    pj.schiefer Beginner

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Forengemeinschaft,

    auch uns/mich hat es jetzt erwischt. Es steht bis Jahresende der Umstieg von ISDN auf IP an.
    Es betrifft eine OmniPCX Office Standard Edition (R700/012.005). Aktuell haben wir 3 gebündelte ISDN-BAsisanschlüsse (S0) auf der Eingangsseite. Neu soll werden SIP-Anschluss mit 6 Kanälen.
    Nun ist mir bekannt, das die oben genannte TKA eine Hybridlösung ist und auch IP-fähig sein soll.
    Bedeutet dies, es brauch "nur" das ISDN-Eingangskabel gegen ein IP/SIP-Eingangskabel getauscht werden oder ist z.B. ein Systemupdate der Anlagensoftware nötig. Oder ist ein SBC nötig? Übrigens als Endgeräte werden schon reine IP-fähige Telefone eingesetzt.
    Kann mir jemand weiterhelfen und das für einen Laien beantworten.
    Vielen Dank in voraus
    Jörg
     
  2.  
  3. retrofreak83

    retrofreak83 Regelmäßig anwesend

    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    38
    Ob bei deinem Anlagentyp bzw. Netzwerkkonfiguration ein SBC nötig oder sinnvoll ist, sollte ein Alcatel-Techniker beantworten können. Nicht nur das "Endgerät", also deine TK-Anlage, muss hier in die Betrachtung mit einbezogen werden, sondern auch der Internetzugang sowie Router.

    Mit einem "Kabeltausch" ist es nicht gemacht. Sicherlich muss der TK-Anlage auch "gesagt" werden, woher ihr Amt künftig kommen soll -- im Falle von SIP fehlen ihr dann eben auch noch Authentifizierungsdaten. Da die Endgeräte alle IP machen, steckt das benötigte Kabel dafür auch schon, sozusagen.

    Mit anderen Worten: um einen Technikerbesuch wirst du nicht herum kommen.
     
  4. retrofreak83

    retrofreak83 Regelmäßig anwesend

    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    38
    PS: Es könnte sein, dass ein Update der Software empfohlen oder gar erforderlich ist, ebenso wie dass du noch Lizenzen für eine SIP-Amtsanbindung benötigst. Das kann dir aber z. B. hier einer der Forums-Nutzer besser erklären, der sich mit den Kisten im Detail auskennt.
     
  5. pj.schiefer

    pj.schiefer Beginner

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für Deine Hinweise.
     
  6. telthies

    telthies Urgestein

    Beiträge:
    8.322
    Zustimmungen:
    218
    Habt Ihr die Anschlüsse schon bestellt ? (sonst könnte ich gerne eine Leitungs-/SIP-Provider-Kombination empfehlen)

    Das Protokoll zwischen Systemtelefon und Anlage ist erst einmal unerheblich. Ich könnte mir auch gut vorstellen (die neuesten Alcatels kenne ich noch nicht "persönlich"), daß die SysTels ihre SIP-Accounts in der Anlage verwalten (was ja kein Fehler ist).
     
  7. pj.schiefer

    pj.schiefer Beginner

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo telthies,

    danke für dein Angebot und deine Anmerkung.

    Jörg
     

Diese Seite empfehlen