US Telefon in Deutschland anschließen

Dieses Thema im Forum "Festnetz- und Schnurlostelefone" wurde erstellt von army-telefon, 15. Juli 2012.

  1. army-telefon

    army-telefon Beginner

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    ich hab bei Ebay Deutschland ein US-Telefon ersteigert. Das hat keinen TAE Stecker sondern nur einen kleinen, glaub der heißt RJ. Man sieht vier Kontaktzungen. Leider funktioniert da was nicht. Wenn ich es einstecke und den Hörer abnehme kommt ein langer Piepton. Wenn ich dann eine Nummer wähle, piepen zwar die einzelnen Tasten, aber der Grundpiepton bleibt. Auch wenn ich gewählt habe. Dann ist es allerdings so, als gäbe es einen zweiten Piepton der Parallel läuft und vom ersten überdeckt wird. Na auf jeden Fall funktioniert es nicht. Jetzt weiß ich nicht ob ich da was an der Verkabelung ändern muss und wenn ja, was, oder ob das Telefon schlichtweg kaputt ist. Es handelt sich um ein Telefon der Firma ITT auf dem Boden steht noch an Daten....

    FCC Registration Number
    AS293P-70088-TE-T
    Ringer Equivalence 1.0 A
    USOC Number RJ11C

    Da mir das Telefon sehr gefällt würde ich mich freuen wenn sich jemand die Zeit nehmen könnte, mir zu helfen.

    [​IMG]

    Ich hab bereits ein amerikanisches Telefon in Betrieb gehabt. Es muß also irgendwie gehen.
     
  2.  
  3. telthies

    telthies Urgestein

    Beiträge:
    8.295
    Zustimmungen:
    214
    Wo steckst Du es denn ein (welche Art Haupt- oder Nebenanschluß), und mit welchem Kabel und Stecker ?

    hier: http://www.wasser.de/telefon-alt/forum/index.pl - bitte die Suchfunktion benutzen und Crosspostings markieren, am besten durch ggs. Verlinkung - findest Du übrigens mehr Spezialisten für Sammlertelefone aus anderen Zeiten und / oder Ländern
     
  4. army-telefon

    army-telefon Beginner

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    naja ich hab eine fritzbox die direkt mit meiner telefondose verbunden ist. und die fritzbox hat eingänge für analoge telefone und da steckt das drin. ich hab auch noch einen taestecker über wo man das kabel einstecken kann und das dann in die passende dose, das war dasselbe.

    [Edit telthies: crossgeposted in: http://www.wasser.de/telefon-alt/forum/index.pl?job=thema&tnr=100000000007499&seite=]
     
  5. telthies

    telthies Urgestein

    Beiträge:
    8.295
    Zustimmungen:
    214
    Wenn eine Anschlußschnur nicht original ist und / oder aus einem anderen Land wie die benutzte Anschlußdose, sind Probleme aufgrund andersartiger Kabelbelegungen geradezu zu erwarten. Aber im empfohlenen Forum ist diese Fragestellung schon eine alte Bekannte.
     
  6. army-telefon

    army-telefon Beginner

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    gut dann kann mir hoffentlich jemand sagen was ich machen muß damit es funktioniert. muß ich irgendwas durchmessen? ich hab so ein durchgangsprüfer für telefone so ein bimmelding mit dem die telefonfutzis immer die leitungen durchmessen.
     
  7. Florian1980

    Florian1980 Beginner

    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo für die amerikanischen Telefone der 2500 und 500 Serie wie z.B. Western Electric, ITT, Cortelco brauchst Du 90 Volt und 20 Herz damit es original und schön klingelt.
    Gibt dafür extra Wandler die Du zwischen tae Buchse und dem Telefon schaltest der genau dies an das Telefon weitergibt.
    90 V, 20 Hz und 10 REN.

    Lieben Gruss Florian
     
  8. SK

    SK Regelmäßig anwesend

    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    43
    ist ja schön wenn es so etwas gibt, aber dem TE ist wohl eher damit geholfen, wenn du mal ein konkretes Produkt angibst...
     
  9. Florian1980

    Florian1980 Beginner

    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    das Gerät nennt sich Ring Voltage Booster II und gibts bei http://www.sandman.com/longloop.html

    Hab damit alle meine US Telefone zum klingeln gebracht :)

    Der mitgelieferte Adapter läuft auch auf unserer 230V Spannung.

    Leider ist das Gerät nicht gerade günstig, aber vielleicht kann mans auch auf dem US eBay was günstiger bekommen.

    Es gibt auch eins mit was mehr Power von Viking (VIKING RG-10A RING BOOSTER) aber der ist noch teurer und macht nur Sinn
    wenn man mehrere Telefone gleichzeitig klingeln lassen will und das mitgelieferte Netzteil läuft nur auf 110V

    ich hoffe, ich konnte etwas mehr Licht ins Dunkel bringen :)

    Liebe Grüße,

    Florian
     
  10. schoenertag

    schoenertag Beginner

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    hallo, ich versuche es mal auf diesem Weg. Ich habe ein altes US-Münztelefon aus einer Telefonkabine, 80er Jahre etwa, das ich gerne in Deutschland anschließen und ohne Münzen :) als Festnetztelefon verwenden möchte. Ich selbst traue mir die Umrüstung nicht zu, wer könnte so etwas wohl machen? An wen kann ich mich wenden?
    Vielen Dank im Voraus!
    LG
     
  11. telthies

    telthies Urgestein

    Beiträge:
    8.295
    Zustimmungen:
    214

Diese Seite empfehlen